Buchcover, Eigene Bücher, Konzeption

Hamburger Schilder von A bis Z

Hamburg Alphabet, ein Fotobuch von Chris Campe

Hamburgs typografisches Gesicht

Buchidee & Recherche

„Hamburg Alphabet“ portraitiert die Stadt durch ihre Ladenschilder und Fassandenschriften. Das Fotobuch zeigt 220 Hamburg-typische und typografisch interessante Schilder in alphabetischer Reihenfolge. Für die Recherche bin ich 547 km mit dem Fahrrad durch Hamburg gefahren und habe über 1000 verschiedene Schilder fotografiert. Je älter das Buch wird, umso wertvoller ist es, denn immer mehr Schilder verschwinden aus dem Stadtraum.

Infos

Projekttitel Hamburg Alphabet – Hamburger Ladenschilder von A bis Z
Jahr 2010
Material Hardcover-Buch
Maße 17,5 cm x 12,5 cm
Kunde Junius Verlag
ISBN978-3-88506-035-2

Buch direkt beim Verlag bestellen?
Hier

Hamburg Alphabet, ein Fotobuch von Chris Campe

Gerade in den entlegeneren Stadtteilen gibt es interessante Beschriftungen, Hamburg Alphabet, Doppelseite B bis C

Hamburg Alphabet, ein Fotobuch von Chris Campe

Alles was Hamburg ausmacht – auf einer Doppelseite vereint, Hamburg Alphabet, Doppelseite D bis E

Hamburg Alphabet, ein Fotobuch von Chris Campe

Fische in Hamburg, Hamburg Alphabet, Doppelseite F

Hamburg Alphabet, ein Fotobuch von Chris Campe

Die Grill-Schilder waren so schön, dass sie eine eigene Doppelseite zieren, Hamburg Alphabet, Doppelseite G

Hamburg Alphabet, ein Fotobuch von Chris Campe

Landungsbrücken – klar. Aber wer hätte gedacht, dass es in Hamburg noch mehrere Lesezirkel gibt? Hamburg Alphabet, Doppelseite L

Pin on PinterestShare on TumblrShare on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone