Handlettering, Im Raum, Konzeption

We are electrified!

We Are Electrified – der Slogan des eBookCamps, buchstabiert mit 17 eReadern

Electric Eyecatcher

Über das Projekt

„WE ARE ELECTRIFIED“ – als Eyecatcher für das eBookCamp Hamburg habe ich den Claim der Veranstaltung mit 17 e-Readern „geschrieben“. Die Lesegeräte hingen vor der Bühnenwand von der Decke, und jedes zeigte einen der 16 Buchstaben des Slogans. Das 17. Lesegerät zeigte die Credits für das Projekt – meinen Namen und den des Sponsors eBook.de, der die zum Teil geradezu antiken e-Reader zur Verfügung gestellt hatte.

Fast alle Buchstaben habe ich extra für die Installation entworfen oder von Hand geschrieben, nur drei kamen aus bestehenden Fonts. Da sich bei der Veranstaltung alles um “e” drehte, e-Books, Digitalisierung und den Wandel in der Buch- und Verlagsbranche, habe ich die fünf E im Slogan mit Hilfe des Diashow-Modus animiert: Drei unterschiedliche E tauschten alle paar Sekunden durch.

Die Installation war das Fotomotiv der eintägigen Veranstaltung im Makerhub – endlich mal etwas anderes als Diskussionspanels auf der Bühne und Reihen von Hinterköpfen im Vordergrund. Während der Abschlussparty abends hat Benjamin Raabe zu Musik von Jan Krutisch Live-Animationen auf die Installation projeziert – ein Traum! (Die beiden treten als „we are wallpost“ auf.)

Projekttitel We Are Electrified
Jahr 2014
Material
Kunde eBookCamp Hamburg
Leistungen Konzept, Hand-Lettering, Umsetzung
Links