Links überspringen
Lettering-Entwurf für die Briefmarke »75 Jahre Vereinte Nationen« von Chris Campe, All Things Letters, Hamburg

Verbundene Schrift, Vereinte Nationen

Seit dem Frühjahr 2019 gehöre ich zu dem Pool von rund 100 Grafikerinnen und Grafikern, die das Bundesfinanzministerium regelmäßig zu Wettbewerben für die Gestaltung von Briefmarken einlädt.

Der Wettbewerb für die Briefmarke zum Thema »75 Jahre Vereinte Nationen« war letztes Jahr mein erster Wettbewerb. Gewonnen haben meine Entwürfe nicht, aber der Kunstbeirat, der die Einsendungen juriert, hat einem meiner Entwürfe den zweiten Preis verliehen.

Lettering-Entwurf für die Briefmarke »75 Jahre Vereinte Nationen« von Chris Campe, All Things Letters, Hamburg

Die Buchstaben des Begriffs »Vereinte Nationen« fügen sich zu einem naht­­losen Muster aus Streifen, das an Nationalflaggen erinnert. Die kleinen Symbole auf den Streifen verstärken die Flaggenassoziation auf den zweiten Blick. Die bunte, aber reduzierte Farbpalette wirkt froh und festlich, sie ist weniger disharmonisch als die knalligen Farben tatsächlicher Nationalflaggen.

Lettering-Entwurf für die Briefmarke »75 Jahre Vereinte Nationen« von Chris Campe, All Things Letters, Hamburg

»Vereinte Nationen« auf UNO-blauem Grund. Die unterschiedlichen Buchstaben der verbundenen Schreibschrift stellen den Verbund und die Vielfalt der Nationen typografisch dar.

Briefmarkenentwürfe für den Gestaltungswettbewerb zum Thema »75 Jahre Vereinte Nationen«

Format

44,2 x 26,2 mm

Jahr

2019

Kunde

Bundesministerium der Finanzen