Links überspringen

Lettering Skizze von Chris Campe

Lettering Workshops

Bestimmt haben Sie auch schon mal schon Notizen in langweiligen Sitzungen verziert, Bubble-Schriften in Schulhefte gemalt und den Namen der Angebeteten reich dekoriert. Niemand fängt bei null an, wer schreiben kann, kann auch Buchstaben zeichnen und das Schöne am Lettering ist: Man kann machen was man will!

Was ist Lettering überhaupt?

Lettering – oder Handlettering – ist llustrative, erzählerische Schrift: Ob Glückwunschkarte, Logo oder Buchcover – beim Lettering wird eine bestimmte Folge von Buchstaben individuell für einen konkreten Zweck gestaltet. Die Formen der Buchstaben und ihre Anordnung fügen einem Text eine Bedeutung hinzu, die über seinen wörtlichen Inhalt hinausgeht.

Lettering hat mehr mit zeichen zu tun als mit dem schreiben. Es unterscheidet sich von Handschrift und Kalligrafie unter anderem dadurch, dass die Buchstaben nicht geschrieben werden, sondern nach und nach mit zeichnerischen Mitteln entwickelt. Auf diese Weise hat man mehr Kontrolle und vor allem die Möglichkeit zu korrigieren, das ist in der Kalligrafie oft schwierig.

Weil Lettering – wie Illustration – in einer technisierten und digitalen Welt das Individuelle, Spontane und Emotionale repräsentiert, glänzt es überall dort, wo Schrift nicht nur nüchtern Inhalte vermitteln soll, sondern gleichzeitig auch Bild und Ornament ist: als Headline in Zeitschriften, auf Buchumschlägen, als Markenschriftzug auf Verpackungen, im Kreidelook auf Menütafeln, als Muster auf Gegenständen und Kleidung, plakativ als Poster, dekorativ auf Wänden, komprimiert in Logos.

Lettering Workshop

Sonntag 10. November 2019
10.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Projekttraum, Kohlhöfen 15, Hamburg

Zukünftige Termine

Sie möchten über zukünftige Lettering Workshops informiert werden? Schicken Sie mir einfach eine E-Mail, ich nehme Sie gerne in meinen Verteiler auf. workshops@allthingsletters.com

Was Sie in diesem Workshop lernen

In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie Schrift von Hand zeichnen und die Formen der Buchstaben erzählerisch einsetzen können. Dazu erkläre ich Ihnen vormittags eine praktische Zeichentechnik für die Überarbeitung eines Entwurfs auf Transparentpapier. Anschließend erarbeiten Sie sich Grundlagen der Schriftgestaltung anhand von praktischen Übungen. Dabei lernen Sie die Buchstabenformen genauer kennen und probieren aus, wie sie sich variieren lassen.

Nachmittags wenden Sie Ihr neues Wissen an und entwickeln einen Handlettering-Entwurf. Vom Scribble bis zur fertigen Zeichnung überarbeiten und verbessern Sie ihre Zeichnung in mehreren Schritten. Dabei liegt der Fokus darauf, die Buchstabenformen erzählerisch einzusetzen. Das heißt, bereits die Form der Buchstaben und die Komposition soll einen Eindruck vom Inhalt des Textes vermitteln.

Inhalte des Lettering Workshops

  • Grundformen der lateinischen Buchstaben
  • Unterschiedliche Schriftklassen
  • Schrift erzählerisch einsetzen
  • Buchstabenformen abwandeln
  • Zeichentechnik
  • Komposition und Layout
  • Texte sinnvoll gliedern
  • Ideenskizzen scribblen und entwickeln
  • Überarbeiten mit Transparentpapier
  • Formen und Abstände vereinheitlichen
  • Den finalen Entwurf reinzeichnen

Zielgruppe

Dieser Workshop ist in erster Linie eine fachliche Fortbildung für Gestalterinnen und Gestalter. Wenn Sie mit den Techniken aus dem Workshop tatsächlich arbeiten wollen, werden Sie am meisten davon haben und motiviert sein, das Gelernte auch wirklich anzuwenden.

  • Designerinnen und Designern im weitesten Sinne, die Schrift auch analog individuell gestalten wollen
  • Illustratorinnen und Illustratoren die ihre Scheu vor Schrift verlieren und damit illustrativ arbeiten wollen
  • Ambitionierte Laien, mit gutem Gespür für Gestaltung

Voraussetzungen für die Teilnahme

Die Voraussetzung für die Teilnahme am Handlettering-Workshop ist vor allem: Sie scheuen sich nicht zu zeichnen.

Etwas Geduld ist ebenfalls hilfreich. Denn wenn Sie sonst nur am Computer mit Schrift hantieren, kommen Ihnen die analogen Entwurfstechniken anfangs vielleicht umständlich vor. Doch mit ein bisschen Übung geben diese Techniken Ihnen aber eine Gestaltungsfreiheit, die Ihre Grenzen nicht in den Vorgaben der digitalen Werkzeuge hat, sondern nur in Ihrer eigenen Vorstellungskraft.

Lettering wird Ihnen leichter fallen, wenn Sie bereits ein geschultes Auge, eine halbwegs geschickte Hand und ein deutliches Empfinden für Flächen und Formen haben.

Dieser Lettering Workshop eignet sich für Sie, wenn Sie

  • Handlettering schon immer mal ausprobieren wollten, aber nicht wussten, wie Sie anfangen sollen
  • Schrift als erzählerisches Ausdrucksmittel verwenden möchten
  • Ihr gestalterisches Können um spezialisierte Techniken erweitern wollen
  • schon Handlettering-Erfahrungen gesammelt haben und individuelles, anspruchsvolles Feedback suchen
  • spannende Leute kennenlernen möchten, die sich ebenfalls für Handlettering interessieren

Alle Infos zum Lettering Workshop

Dauer

Der Workshop dauert von 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr mit einer einstündigen Mittagspause.

Veranstaltungsort

Der Workshop findet im Projekttraum in den Kohlhöfen 15 in Hamburg statt. Der Veranstaltungsort bei Google maps.

Teilnahmebeitrag

270 Euro zzgl. MwSt. (315,50 Euro inkl. MwSt.)

In dem Teilnahmebeitrag ist Folgendes enthalten:

  • ein Exemplar meines 160-Seiten-Lehrbuchs Handbuch Handlettering
  • alle Materialkosten für Papier und Verbrauchsmaterialien
  • ein Handout mit Übungsblättern
  • Tee und Kaffee

Material brauchen Sie nicht mitbringen, alle Verbrauchsmaterialien sind im Workshoppreis enthalten. Am Ende nehmen Sie das Handbuch Handlettering und ein Handout mit Übungsblättern mit, so können Sie gleich zu Hause weiterzeichnen.

Anmeldung

Um sich anzumelden, schicken Sie mir bitte eine Mail an workshops@allthingsletters.com. Bitte nennen Sie den Workshop, an dem Sie teilnehmen möchten und nennen Sie Ihre Rechnungsadresse.

Falls Sie das Handbuch Handlettering schon haben, erwähnen Sie dies bitte bei der Anmeldung. Die Teilnahmegebühr reduziert sich dann um 29,90 Euro.

Toll! Ich melde mich zum Lettering Workshop an